UA-145079610-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kinesio Taping

 

 

Im Gegensatz zu den in der Schulmedizin
 eingesetzten starren Tapes zur Ruhigstellung
 werden beim Kinesio Taping
 sehr dehnbare Tapes aus Baumwolle und
 einer dünnen Schicht Acrylkleber verwendet,
 die bewusst Muskel- und Gelenkbewegung
 zulassen, hingegen die Haut fixieren.


 Nach der Enthaarung und Reinigung
der zu behandelnden Stellen, werden
 zunächst die Muskel- oder Gelenkzonen
 gedehnt und im Anschluss die ebenfalls
 vorgedehnten Tapes entlang der Muskeln
 und Sehnen angebracht.

 Bei der Bewegung dieses Bereichs bleibt
 die Haut an den Tapes haften, und es kommt
 durch Reibung der Haut gegen die Unterhaut
 zu einer Stimulierung der Muskulatur, Gelenke
 oder Bänder.


 Durch den Einsatz von Tapes verschiedener
 Farben können zusätzliche Effekte erzielt werden,
 wie zum Beispiel Beruhigung, Durchblutung
 oder Energiezufuhr.

 

 

In der 2-tägigen Ausbildung erlernen Sie das

Anlegen von Tapes aus den Bereichen

"Gelenke", "Muskulatur", "Körperhaltung", "Drainage"

und "typische Sportbeschwerden"

 

 

Wir leiten Sie Schritt für Schritt

theoretisch und praktisch in die Fähigkeit,

am Ende der Ausbildung eigenständig

professionell Kinesio-Tapes in den o.g Bereichen

anlegen zu können.

 

 

Ausbildungsgebühr: 299,-€

 

 

- Grundset Kinesio-Tape bestehend aus:

6 Rollen 5cm x 5m Nasara Kinesiologie Tape in verschiedenen Farben,

1 Rolle Nasara Kinesiologie Tape 7,5cm x 5m

und 1 Kinesiologie Taping Schere

im Gesamtwert von 47,85€

- ausführliches Skript

- Zertifikat über die Teilnahme

 

 

Wir reichen in jedem Kurs Getränke, frisches Obst und Snacks.

 

Auf Social Media teilen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?