UA-145079610-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Schwedische (klassische) Massage

 

 

 

Anfang des 19. Jahrhunderts erhielt die
 klassische Massage, die ursprünglich aus
 der römisch-griechischen Tradition kommt
 durch den schwedischen Heilgymnasten
 Per Henrik Ling ihr heute typisches Profil.

 Mit der Effleurage (Streichung),
 der Petrissage (Knetung) und
 der Friktion (Zirkelung) als dominierende
 Grifftechniken werden bei der schwedischen
 Ganzkörpermassage Hände, Arme, Füße,
 Beine, der gesamte Rücken und der Nacken
 behandelt und dadurch eine Lockerung
 und Entspannung der Muskulatur erreicht.

 Sie dient der Steigerung des allgemeinen
 Wohlbefindens. 

 

 

 Wir leiten Sie Schritt für Schritt

theoretisch und praktisch in die Fähigkeit,

am Ende der Ausbildung eigenständig

eine professionelle 60minütige Schwedische Massage

geben zu können.

 

 

 

Ausbildungsgebühr: 279,-€

 

 

 

- ausführliches Skript

- Zertifikat über die Teilnahme

 

 

Wir reichen in jedem Kurs Getränke, frisches Obst und Snacks.

Auf Social Media teilen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?